Es gibt 24 Wal- und Delfinarten in den Gewässern der Azoren.

Übersicht zu welcher Jahreszeit die verschiedenen Delfine und Wale auf den Azoren sind
Eine kleine Übersicht wann welche Wale und Delfine unterwegs sind bzw. wann die Wahrscheinlichkeit groß ist welche anzutreffen
Die Plastik eines Wals und Daniela Lechler vor der Zentrale von Futurismo
Fang den Wal am Hafen vor der Zentrale von Futurismo

Laut Gespräche mit den Einheimischen sieht man bei 99 % der Walbeobachtungs-Ausfahrten Delfine. Etwas mehr Glück benötigt man bei den Walen. Ehemalige Walfänger werden hier eingesetzt zur Sichtung der Wale. Die Boote dürfen sich nur auf 50 m nähern. Oft kommen aber gerade Delfine, die ja sehr neugierig sind, von sich aus direkt an die Boote ran – schon fast in „Streichelnähe“.
Regelmäßige Ausfahrten finden von April bis Oktober statt. In der Nebensaison gibt es häufig auch Angebote mit kleinen Hartbodenschlauchbooten – wer aber Seekrank werden kann sollte das meiden bzw. nur bei absolut ruhiger See wagen.

Manche Anbieter bieten auch Schwimmen mit Delfinen an. Hierbei handelt es sich um frei lebende Delfine. Der Bootsführer entscheidet dann ob die Delfine in „Laune“ sind. Erlaubt ist dabei nur Brille und Schnorchel. Man sollte dazu eine gute Kondition mitbringen!