Fumaroles von Lagoa das Furnas und Botanischer Garten Terra Nostra

Fumarolen am Lagoa das Furnas auf den Azoren
Fumarolen am Lagoa das Furnas
Erdhügel dürfen nicht betreten werden am Lagoa das Furnas
Achtung: Erdhügel, bitte nicht betreten...
... hier kochen die Einheimischen ihr Essen
... hier kochen die Einheimischen ihr Essen
Der wunderschöne Park Terra Nostra in Furnas
Der wunderschöne Park Terra Nostra in Furnas
Schwarze Schwäne im Park Terra Nostra
hier gibt es sogar schwarze Schwäne
Tiere aus Pflanzen im Park Terra Nostra auf Sao Miguel
Tiere aus Pflanzen im Park Terra Nostra
Herrlich angelegte Gärten im Park Terra Nostra auf den Azoren
Herrlich angelegte Gärten
Das Thermalbecken in Furnas im Park Terra Nostra
Das Thermalbecken in Furnas

Das Wetter ist wieder unberechenbar, d.h. leider nur gelegentlich ein blaues Highlight am Himmel. Wir versuchen aber trotzdem unser Glück mit einer Wanderung zum und um den Lagoa das Furnas (PRC 6 mit 9,2 km und einer Zeitangabe von 2 h 30 min.). Der Start liegt in Furnas beim Parkplatz bzw. bei der Tankstelle. Leider müssen wir aufgrund des starken Sturmes unsere Wanderung abbrechen. Wir versuchen unser Glück direkt am See und fahren die 2,5 km direkt bis zu den "Fumaroles" am Lago das Furnas. Hier gibt es einen großen Parkplatz. Die berühmten Fumarole in denen auch die Einheimischen ihr Essen kochen (zu erkennen an den Erdhügeln) sind gut begehbar und interessant, da immer noch sehr aktiv. Da der Sturm immer stärker wird müssen wir die Wanderung leider vollständig streichen und genießen zumindest den Blick auf den heute freien See.  Gut durchgefroren fahren wir nochmals hinunter nach Furnas und genießen eine für diese Region typische Gemüse-Suppe. Frisch gestärkt freuen wir uns jetzt auf ein heißes Bad in den eisenhaltigen Thermalbecken im Park Terra Nostra.  Unbedingt vorher noch den wunderschön angelegten Garten anschauen - dieser lohnt sich wirklich zu jeder Jahreszeit. Hier gibt es sogar schwarze Schwäne. Für 5,- € seit ihr bereits dabei.. Am Abend gehen wir in unsere "Stammkneipe": Aviao.